Evangelische Religion

Evangelische Religionslehre am Maxgymnasium
Vertrauen. Glaube. Versöhnung. Gott

Die Wurzeln des Christentums in der Antike kennen lernen, den eigenen Glauben vertiefen, die Geschichte der Kirche kritisch überdenken, fremde Religionen erkunden, sich für andere einsetzen – wie leuchtende Perlen an einem Faden reihen sich die Themen des evangelischen Religionsunterrichts im Laufe des Schuljahrs aneinander.

Meist kleine Lerngruppen ermöglichen intensive Unterrichtsgespräche und eine individuelle Heranführung an eine evangelische praxis pietatis. In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der katholischen und israelitischen Religionslehre werden Möglichkeiten ökumenischen und interreligiösen Zusammenlebens ausgelotet und praktiziert. Schwierige Phasen der Kirchengeschichte, komplexe theologische Gedankengänge und spirituelle Erfahrungen gehören ebenso zum Unterrichtsalltag wie aktuelle Fragen und Probleme der Schülerinnen und Schüler.

Um die sehr unterschiedlich sozialisierten Schülerinnen und Schüler miteinander ins Gespräch zu bringen und zwischen ehrwürdigen Traditionen und postmoderner Gegenwart zu vermitteln, findet ein weites Spektrum moderner Unterrichtsmethoden Verwendung.

Intensive Erfahrungen können die evangelischen Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des normalen Unterrichts bei den Gottesdiensten, Tagen der Orientierung“ sowie bei Exkursionen zu Kirchen, Synagogen, Moscheen oder Museen sammeln – häufig gemeinsam mit ihren jüdischen, katholischen, muslimischen oder bekenntnislosen Klassenkameraden.

 

Glaube und Wissenschaft – Schöpfungserzählungen und Evolutiontheorie in ein sinnvolles Verhältnis setzen – Gottesdienste Leben in einer pluralistischen Gesellschaft: Buddhistische Gebetsfahnen am Gipfelkreuz der Brecherspitze, Bayerische Alpen
Kritische Reflexion dringend geboten: Blick in ein Fotoalbum aus Neuendettelsau zur evangelischen Mission in Neuguinea Exkursionen: Fremdheit erfahren – Gemeinsamkeiten erkunden: Ornamente und Kalligraphien an der Kuppel der Moschee, München-Pasing
Spiritualität erleben: Abendbesinnung bei den „Tagen der Orientierung Eine Ausrüstung für das Leben gewinnen: Grundwissen Evangelische Religionslehre

Autor: Dr. Christian Röhring

Überschrift: Richard Steinert (Q12)