Schulpsychologie und Schulberatung


Hinweise zum Umgang mit dem Krieg in der Ukraine in der Schule

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt und verunsichert Menschen weltweit. Das Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS) hat Hinweise zusammengestellt, die beim Umgang mit der schwierigen aktuellen Situation in der Schule unterstützen können.
Sie finden diese Informationen im Internetauftritt des Bayerischen Kultusministeriums

Am Max stehen dafür als Ansprechpartner
* alle Lehrkräfte zur Verfügung, an die sich die Schülerinnen und Schüler wenden möchten („Lehrerinnen und Lehrer des Vertrauens“)
und natürlich das
* Beratungsteam Frau Sowa und Frau Lüers.

Externe Ansprechpartner finden Sie hier.