Maxgym – Start

Herzlich willkommen am Max!

Unsere Schule, gegründet von König Maximilian II. im Jahre 1849,  befindet sich im Herzen Schwabings, unweit der Münchner Freiheit in einem Jugendstilgebäude, das zu den architektonischen Besonderheiten des Münchner Nordens gehört. Das Maximiliansgymnasium ist ein rein humanistisches Gymnasium mit der Sprachenfolge Latein (ab Jgst. 5), Englisch (ab Jgst. 6), Griechisch (ab Jgst. 8) und ggf. Spanisch (optional ab Jgst. 10) .

***************************************************
Aktuelle Information

Auf Grund einer Neustrukturierung der schulinternen EDV können die Schulaufgabentermine bis voraussichtlich zum Halbjahr nicht über die Homepage abgerufen werden.
Die klasseninternen Terminkalender hängen in den Klassenzimmern aus und werden über die Schüler kommuniziert.

****************************************

Maxbit 2019

Am 23.10. 2019 findet bereits zum vierten Mal der MAXBIT statt. Dieses Angebot richtet sich im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung vorrangig an die Schüler der Oberstufe, weitere Interessierte sind jedoch herzlich willkommen!

Es ist glücklicherweise gelungen, eine Reihe spannender Referenten zu gewinnen, die ihre Zeit und ihr Wissen im Rahmen eines Vortrags zur Verfügung stellen. Folgende Berufsfelder werden dabei vertreten sein: Architektur, Journalismus, Jura, Medizin, Modedesign, Physik und Sozialpädagogik.

Eine Gelegenheit, weiterführende Fragen zu stellen, bietet sich jeweils im Anschluss an die Präsentation oder bei einem zwanglosen Austausch am Ende des Abends, der bei kleinen Snacks ausklingen wird.

Die Teilnehmerzahl pro Referent ist zwar begrenzt, es sollte aber genug Plätze für alle Interessierten in den jeweiligen Klassenzimmern geben.

****************************************

Kultusminister Prof. Dr. Piazolo ehrt Juna Icaza Wilfert, Landessiegerin im Landeswettbewerb Alte Sprachen

In der offiziellen Abschlussveranstaltung zum 31. Landeswettbewerb Alte Sprachen 2017/19 am 24.06.2019 in München ehrte Kultusminister Prof. Dr. Piazolo die Landessiegerin Juna Icaza Wilfert vom Maximiliansgymnasium für ihre herausragende Leistung. Juna ist eine der drei gleichrangigen Landessieger, die sich aus einem Teilnehmerfeld von knapp 1000 Schülerinnen und Schülern nach einem zweijährigen Prüfungsturnus an die Spitze gesetzt haben.
Prof. Piazolo sagte in seiner Rede: „In allen drei Wettbewerbsrunden haben die Schülerinnen und Schüler beeindruckende Kenntnisse der Alten Sprachen und besonderes Sprachgefühl bewiesen. Die Leistungen der Gewinner zeugen zudem von einem bemerkenswerten Einsatz der Jugendlichen und der hohen Qualität des Latein- und Griechisch-Unterrichts an unseren Schulen.“ Die offizielle Mitteilung vom Ministerium für Unterricht und Kultus finden Sie hier.

OStD Orgeldinger und die Schulfamilie des Maximiliansgymnasium gratulieren Juna Icaza Wilfert zu dieser herausragenden Leistung sehr herzlich!

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo ehrt die Landessiegerin Juna Icaza Wilfert vom Maximiliansgymnasium München; rechts und links flankierend die Leiter des Landeswettbewerbs Alte Sprachen StDin Michaela Weigl und StD Dr. Christoph Reichardt.

***************************************************

Münchener Meister im Hockey kommt vom Max!

Nach den Mädchen haben nun auch unsere Jungen im Sport einen großartigen Titel errungen. Unter der Leitung von OStR Müller-Weihrich hat unsere Jungenmannschaft 2006-2008 den Titel des Münchner Meister im Hockey errungen – eine großartige Leistung, zu der das Maximiliansgymnasium herzlich gratuliert!

*****************************************************************

Münchener Meister im Fußball kommt vom Max!

Unter Leitung von OStRin Renner hatR unsere Fußball-Schulmannschaft der Mädchen einen fulminanten Sieg errungen. Zum ersten Mal in der Schulgeschichte hat ein Team vom Max den Titel des Münchner Meisters 2019 errungen. Wir gratulieren unseren Heldinnen von ganzem Herzen!

*****************************************************************

Juna Icaza Wilfert Landessiegerin beim Landeswettbewerb Alte Sprachen 2017/19

Von rund 1000 Oberstufenschülerinnen und -schülern in ganz Bayern hat sich Juna Icaza Wilfert im 31. Landeswettbewerb Alte Sprachen in drei Runden als eine der drei Landessieger im Fach Latein durchgesetzt. Wir gratulieren von Herzen zu dieser großartigen Leistung!
Juna ist damit automatisch zur Aufnahme der Studienstiftung des Deutschen Volkes vorgeschlagen. Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo gratulierte: „Mit Bravour haben die drei Sieger die einzelnen Wettbewerbsrunden gemeistert, ihr Wissen und Können rund um die Alten Sprachen gezeigt und wirklich beeindruckende Leistungen erzielt. Herzlichen Glückwunsch!“

Die offizielle Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus finden Sie hier. Mehr hierzu auch unter der Rubrik „Aktuelles“ der Fachschaft Latein

*********************************

Übertritt an das Maximiliansgymnasium München

Information zur Einschreibung für das kommende Schuljahr

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Maximiliansgymnasium als weiterführende Schule für Ihr Kind. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über das fachliche und pädagogische Angebot des Maximiliansgymnasiums:

*********************************

Informationen zur Sozialaktiven Schule am Maxgymnasium finden Sie hier