Maxgym – Start

Herzlich willkommen am Max!

Unsere Schule, gegründet von König Maximilian II. im Jahre 1848,  befindet sich im Herzen Schwabings, unweit der Münchner Freiheit in einem Jugendstilgebäude, das zu den architektonischen Besonderheiten des Münchner Nordens gehört. Das Maximiliansgymnasium ist ein rein humanistisches Gymnasium mit der Sprachenfolge Latein (ab Jgst. 5), Englisch (ab Jgst. 6), Griechisch (ab Jgst. 8) und ggf. Spanisch (optional ab Jgst. 10) .

 

 

 

******************************************************************

Übertritt an das Maximiliansgymnasium München

Information zur Einschreibung für das kommende Schuljahr

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Maximiliansgymnasium als weiterführende Schule für Ihr Kind. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über das fachliche und pädagogische Angebot des Maximiliansgymnasiums:

*********************************

Sieger im Landeswettbewerb Alte Sprachen

Beim alljährlich stattfindenden Landeswettbewerb Alte Sprachen hat sich unser Schüler David Ebner unter all den Beiträgen als einer der drei Sieger hervorgetan. Wir gratulieren ihm zu seiner hervorragenden Leistung.
Die offizielle Pressemitteilung vom bayerischen Kultusministerium finden Sie hier.

*********************************

Graecum 2018

Der Prüfungsplan für das Graecum 2018 ist hier zu finden.

*********************************

Preisträger beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2017

Glückwunsch an die Klasse 7c! Unter Leitung ihrer Deutsch- und Geographielehrerin Frau Bittner haben die Schülerinnen und Schüler den 2. Platz beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2017 in der Kategorie „Logo – Nachrichten für Kids“ und eine ordentliche Summe für die Klassenkasse gewonnen. Für den Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung erstellten sie im Unterricht und in Eigenarbeit eine eigene Nachrichtensendung „Maxlogisch“ auf Video.

*********************************

Landesweiter Ovid-Wettbewerb „Celebremus Ovidium!“: Maximiliansgymnasium unter den ersten Preisträgern

Wir gratulieren den Q 12-Schülern David Ebner, David Scuto und Lenny Freißmuth, die mit ihrem Projekt „Ovid-Britten: Six Metamorphoses after Ovid“ einen hervorragenden Erfolg erzielt haben!
Einen ausführlichen Bericht lesen Sie unter „Infos aus dem Schulleben“ und „Fächer: Latein/Aktuelles„)

 

*********************************

Generalsanierung Max und Oskar – äußerst positive Lösung der Frage des Auslagerungsstandorts

 

Die über viele Monate intensiv diskutierte Frage eines geeigneten Auslagerungsstandorts für Maximiliansgymnasium und Oskar-von-Miller- Gymnasium ist nun einer höchst positiven Lösung zugeführt worden.
Am Freitag, den 08.07.2016, wurde die neue Lösung den Elternbeiratsvorsitzenden und Schulleitern beider Schulen von Frau Bürgermeisterin Christine Strobl und der neuen Stadtschulrätin, Frau Beatrix Zurek, vorgelegt:
Die Schulen werden getrennt und standortnah ausgelagert werden. Das Maximiliansgymnasium wird als Nachfolger des Wilhelmsgymnasiums die Pavillonanlage am Tivoli (Oettingenstr. 74, am Rand des Englischen Gartens, in der Nähe des Chinesischen Turms) beziehen. Das Oskar-von-Miller-Gymnasium wird in eine Pavillonanlage auf dem Gelände Ecke Domagk-/Ungererstr. einziehen.
Der Umzug soll Ende des Schuljahres 2017/18 stattfinden, Baubeginn an unserem Schulgebäude soll dann im Herbst 2018 sein.
Wir sind sehr glücklich über diese Lösung. Ich bedanke mich daher im Namen der ganzen Schulfamilie des Maximiliansgymnasiums noch einmal ausdrücklich bei Frau Bürgermeisterin Strobl, Frau Stadtschulrätin Zurek und den zuständigen Stellen der Landeshauptstadt für diese gute Entscheidung, mit der den Sorgen und Bedürfnissen der Schulen in hohem Maße Rechnung getragen wurde.

Hans Orgeldinger
Schulleiter des Maximiliansgymnasiums München
………………………………………………………………………………………………………………………………………

Informationen zur Sozialaktiven Schule am Maxgymnasium finden Sie hier