Katharina Klebl (6C) gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Am Montag, 20.2.2017, fand an der Balthasar-Neumann-Realschule der Regionalentscheid (München Nord) des Vorlesewettbewerbs statt. Katharina Klebl aus der KlasseIMG_20170220_140055 6C, die die Jury schon beim Schulentscheid überzeugen konnte, trat gegen 17 Schülerinnen und Schüler anderer Schulen an. In der ersten Runde trug sie einen dreiminütigen Ausschnitt aus dem Buch „Wenn du jetzt bei mir wärst“ von Waldtraut Lewin vor, in dem die Ich-Erzählerin sich vorstellt, der mittlerweile 85-jährigen Anne Frank in Amsterdam zu begegnen. Katharina konnte die Jury mit ihrem Vortrag so begeistern, dass sie in die 2. Runde kam – auch wenn die junge Max´lerin nach eigenen Worten „ganz schön aufgeregt“ war. Nun galt es, einen fremden Text vorzulesen, was Katharina mit großer Souveränität gelang und ihr den 1. Preis (zwei tolle Bücher und eine Urkunde) einbrachte. Außerdem darf unsere Erstplatzierte beim Stadtwettbewerb gegen die Gewinner der anderen Regionalwettbewerbe antreten, wo sie das Max sicher wieder hervorragend vertreten wird.

Wir gratulieren Katharina ganz herzlich und drücken ihr die Daumen für die nächste Runde!IMG_20170220_143111

StRin C. Göbel (für die Fachschaft Deutsch)